Menü Schließen

Dritter Einsatz am gleichen Tag: PKW gegen PKW

Einsatzgrund

T03V Verkehrsunfall

Alarmzeit

14.07.2022 - 16:58

Alarmierung

Sirene, SMS

Fahrzeuge

RFA, MTFA

Mannschaft

13 KameradInnen

Einsatzleiter

HBI Friedrich Sundl

weitere Einsatzkräfte

Rotes Kreuz, Polizei

Bericht

HLM Georg Teppernegg

Fotos

© FF Preding

Nach den beiden Einsätzen „Müllinselbrand“ in der Nacht und dem „schweren Verkehrsunfall“ am Morgen heulte bei der FF Preding um kurz vor 17:00 Uhr wieder die Sirene.
Diesmal lautete der Einsatzbefehl: PKW gegen PKW.
Die Kameradinnen und Kameraden machten sich unter dem Kommando von HBI Friedrich Sundl auf dem Weg Richtung Leitersdorf.
Auf der L601 waren zwei PKWs miteinander kollidiert.
Es wurde die Unfallstelle abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Betriebsmittel wurden ebenfalls gebunden.
Nachdem das Rote Kreuz und die Polizei ihre Arbeit abgeschlossen hatte, konnten die Unfallfahrzeuge gesichert abgestellt werden.
Die Predinger Florianies standen zwei Stunden im Einsatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.